SPD-Würfel Kreis Calw (kurzer Schatten rechts) Bundespolitik Antifaschismus ist eine Haltung, die jeden Demokraten ziert!

SPD-Kreisvorstand Calw weist Vorwürfe der AfD scharf zurück

Veröffentlicht von SPD Kreis Calw am 14.06.2020

 

Kommunalpolitik Keine Autobahn im Nagoldtal Kein autobahnähnlicher Ausbau der B 463 im Nagoldtal

Der in Teilen geplante dreispurige Ausbau der B 463 im Nagoldtal kommt einer verkehrspolitischen Geisterfahrt gleich! Diese Bundesstraße gehört in Deutschland sicherlich zu den Bundesstraßen, die mit ca. 5.800 Fahrzeugen an Tag am wenigsten frequentiert ist.

Veröffentlicht von SPD Kreis Calw am 17.05.2020

 

Service Aufräumen in der Corona Krise-Vorfahrt für Gesundheitsschutz – keine Corona Hotspots durch prekäre Beschäftigung

Der SPD Kreisvorstand hat sich bei seiner letzten Sitzung mit der prekären Beschäftigungssituation und der teils unwürdigen Wohnsituation vor allem von ost- und südosteuropäischen Beschäftigten bei Müller Fleisch in Birkenfeld beschäftigt.

Veröffentlicht von SPD Kreis Calw am 17.05.2020

 

Ortsverein Telefonkonferenz von Saskia Esken MdB mit Bürgermeister Hoffmann

Eigentlich hatte unsere Bundestagsabgeordnete Saskia Esken am 1. April ihren Antrittsbesuch bei Bürgermeister Klaus Hoffmann in Bad Herrenalb angekündigt. Aber das Coronavirus hat das Gespräch im Rathaus unmöglich gemacht. So kam es anstelle der direkten Begegnung am geplanten Termin zu einer Telefonkonferenz zwischen beiden. Zugeschaltet waren das Berliner Büro und das Wahlkreisbüro von Frau Esken sowie der Ortsvereinsvorsitzende Volker Schlöder und der Schriftführer Rainer Merkle.

Bürgermeister Hoffmann stellte der Abgeordneten die Aktion "Wir helfen, Bad Herrenalb und Dobel" vor, die von Esken sehr positiv bewertet wurde. Weitere Gesprächsthemen waren die Lage der von der Schließung betroffenen Unternehmen und die weiteren Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus. Auf Anregung von Volker Schlöder nahm das Gespräch über die Hausarztversorgung einen breiten Raum ein. Saskia Esken machte deutlich, dass die Kommune handeln müsse, was Klaus Hoffmann bejahte. Er machte deutlich, dass er bereits mit Bürgermeister Schaak in Dobel Kontakt aufgenommen und weitere Gespräche geplant habe. Die Bundestagsabgeornete wies auf die Möglichkeit eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) hin, das in kommunaler Trägerschaft die besten Aussichten beinhalten würde, um in Zukunft die Hausarztversorgung für Bad Herrenalb und Dobel zu sichern.

Veröffentlicht am 01.04.2020

 

Ortsverein Jahreshauptversammlung wird verschoben aber Hausarztversorgung wird nicht vergessen

Die für Freitag, 20. März 2020, angekündigte Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Bad Herrenalb und Dobel wird verschoben. Da wir ja alle mithelfen wollen das Coronavirus einzudämmen, ist es selbstver-ständlich, dass unser Ortsverein diese Versammlung auf einen späteren Zeitpunkt verschiebt. Vielleicht ist es im Herbst wieder möglich unser Vorhaben nachzuholen.

In der Zwischenzeit hat unsere Bundestagsabgeordnete Saskia Esken unseren Hilferuf wegen der Hausarztversorgung beantwortet. Sie zeigt uns in einem Papier auf, was der Bundestag bereits macht, wer die

Ansprechpartner vor Ort sind und vor allem, was die Gemeinden (in unserem Fall Bad Herrenalb und Dobel) tun können. Wir hoffen, dass es möglich ist, mit den Verantwortlichen trotz Coronakrise an dem Thema dran zu bleiben.

Veröffentlicht am 16.03.2020